Fotografie

Alter: ab Kl. 4
Dauer: jeweils 2- 3 Termine
Tag: nach Vereinbarung
Leitung: Toralf Albrecht

Porträt experimentellportaet-experimentell
Schüler/innen fotografieren sich gegenseitig mit analogen Kameras. Beim Vergrößern der Negative kommen experimentelle Dunkelkammertechniken wie Mehrfachbelichtung, Sandwichmontage, partielle Entwicklung u.ä. zum Einsatz. Parallel können auch Fotogramme gefertigt werden.
Alter: 9. – 13. Klasse
Kurs auch in Kombination mit „Digitaler Bildbearbeitung“ von Robert Günther möglich.

Malen mit Lichtmalen mit licht
Wir lüften das Geheimnis der Fotografie und machen die Eigenschaften des Lichts erfahrbar. Wie entsteht eigentlich ein Bild im Auge oder in einer Kamera? Alle Schüler/-innen bauen aus einfachen Materialien eine funktionstüchtige Kamera. Mit dieser Kamera können wir direkt auf Fotopapier fotografieren und Experimente machen. Später werden wir in der Dunkelkammer erleben, wie auf dem Fotopapier beim Bad in der Entwicklerflüssigkeit langsam ein Bild sichtbar wird. Hier können wir auch rätselhafte Fotos ganz ohne Kamera erschaffen, sogenannte Fotogramme.
Alter: 4. – 6. Klasse